• Toskana: Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Villen - Gästebuch ToskanaFewo

prev next

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Villen in der Toskana von privat

Ferienwohnungen mit Pool in der Toskana "Marina"

August 2015

Liebe Frau Sander,

nun sind die zwei Wochen auch schon wieder vorbei und der Alltag hat uns wieder. Wir haben uns zu viert in der Ferienwohnung Marina 2 sehr wohl gefühlt. Sie ist komplett ausgestattet, es hat uns an nichts gefehlt.

Ebenso wurden wir liebevoll durch die Vermieter rundum versorgt und bestens, dabei unaufdringlich, betreut. Immer wieder gab es frisches Gemüse, Obst, Kuchen und typische toskanische Gaumenfreuden. Wir genossen den Blick und die Ruhe von der Terrasse auf die bewaldeten Berge, da konnten auch die zwei, drei Regentage nicht stören. Es gibt viel zu sehen und auch die Versorgung ist durch zahlreiche Geschäfte überhaupt kein Problem. Wer sich im Urlaub wohl fühlen will und italienische Gastfreundschaft erleben möchte, ist hier genau richtig.

...und wenn wir jetzt noch hätten Italienisch sprechen können (was wir leider nicht können), dann hätten wir uns sicher abends mit den überaus freundlichen Vermietern über Land und Leute ausgetauscht.

Kurz: Ein gelungener Urlaub!

Mit freundlichen Grüßen
Fam. Affeldt

August 2014:

Hallo Frau Sander,

Unser zweiwöchiger Urlaub in der Ferienwohnung von Herrn Putti war sehr schön. Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Schon bei unserer Ankunft wurden wir mit einem selbst gebackenen Kuchen und selbst hergestellten Olivenöl überrascht.

Die Gastfreundlichkeit zog sich durch die zwei Wochen, in denen wir mit Obst und Gemüse aus eigenem Anbau und selbst gemachten Pflaumenmus verwöhnt wurden.
Der Pool mit den dazugehörigen Liegen waren sehr gepflegt. Wir haben die überdachte Terrasse direkt am Pool genutzt, um Spiele zu spielen und einen Kaffee mit traumhaften Ausblick zu genießen.  Wir hatten einen rundum entspannten Urlaub und möchten uns auf diesem Wege nochmals bei Familie Putti bedanken!!! Ebenfalls ein Dankeschön an Frau Sander für den reibungslosen Ablauf der Buchung!

Viele Grüße aus Schleswig-Holstein

Nadine und Heiko Müller mit Max (10) und Jonna (6)

August 2014:

Hallo Frau Sander,

wir möchten uns, bevor uns der Alltag wieder eingeholt hat, ganz herzlich für den wundervollen und erholsamen Urlaub im Borgo Serraglio bedanken. Bitte richten Sie liebe Dankesgrüße an die Familie Putti-Lanini aus. Wir hoffen auch im nächsten Jahr eines Ihrer Angebote wahrnehmen zu können. Bitte teilen Sie uns noch mit, ab wann wir für nächstes Jahr buchen könnten. :)

Viele liebe Grüße aus Remshalden nach Poppi

Kira-Lee, Nicole und Alex Hörhammer

August 2014:

Sehr geehrte Frau Sander,
wir möchten uns auf diesem Wege für unseren wunderschönen Urlaub in der Ferienwohnung Marina 1 bedanken.

Auch die kleinen Gesten und Geschenke der Vermieter vor Ort haben uns sehr gefreut. Wir waren vom 09.08.2014 – 23.08.2014 in der Ferienwohnung und sind gestern schwermütig wieder nach Hause gefahren...
 
Also nochmals vielen Dank und richten Sie bei Gelegenheit ganz liebe Grüße an die Vermieter vor Ort aus.
 
Familie Renner 

August 2014:

Hallo Frau Sander
jetzt sind wir wieder zurück und es war wirklich eine tolle und ruhige Zeit. Die Familie Putti-Lanini  ist unglaublich nett, die Verständigung war eine Mischung aus Deutsch-Spanisch-Englisch aber wir kamen immer zusammen.

Unser Hund Dingo war wegen seiner Größe und Aussehen der Star in der Familie ,selbst leben dort noch
2 kleine Hunde und eine Katze.
Das Haus ist absolut sauber der Service unglaublich, wo stehen schon ein Kuchen und Tomaten als Willkommensgeschenk auf dem Tisch ?!!
Der Pool war wegen der teilweise nicht immer so tollen Wetterlage etwas kälter aber sauber und Herr Putti war jeden Morgen, ganz leise, da um Tische, Liegen, Stühle, den Pool und die Terrassen zu reinigen und da waren auch mal Marmelade oder Tomaten am Fernster! Der Garten um den Pool mit Tischkicker ,Grill und Überdachung sind sehr schön.
Ganz klarer Dauerrenner  war die Gelateria Il Portico in Rassina , 2 jungen Damen habe dort eine Bar und das Eis wir gerne mal mit viel Gesang und Schwung portioniert .
Arezzo oder Florenz sind sehr gut zu erreichen .
So herzlich wie die Ankunft war auch der Abschied , wir können es  nur weiterempfehlen .
Grüßen sie alle von uns und bis zum nächsten Besuch verbleiben wir
mit besten Grüßen
Familie Bräunl

Mai/Juni 2014:

Liebe Frau Sander,

leider haben wir uns nun nicht mehr kennengelernt, es hat dann doch nicht mehr gereicht. Gerne möchte ich ihnen nun kurz eine Rückmeldung zum Aufenthalt der Ferienwohnung Marina in Serraglio bei Putti-Lanini geben. Landschaftlich ist dieser Weiler ein kleines Paradies und so entzückende und hilfsbereite Vermieter haben wir noch nie erleben dürfen. 

Fast jeden Tag eine kleine kulinarische Überraschung auf dem Fenstersims, nach einer Regenschauer ein schon morgens abgetrockneter Frühstückstisch, sogar seinen Bambusspazierstock hat mir Herr Putti geschenkt und zum Abschied haben wir noch 3 Gläser mit eingelegten Tomaten mitnehmen dürfen. Leider, leider können wir kein italienisch, zum ersten Mal habe ich das wirklich bereut, denn wir hätten so viele Fragen gehabt und auch ein bisschen von uns erzählt. Auch Marinas Schwester und deren Freundin haben uns immer mal mit Gemüse und Obst versorgt, also so ein Service war vom Feinsten.

Heute im Büro habe ich schon den Kollegen vorgeschwärmt und 2 Bitten zur Weitergabe der Adresse erhalten.

Nun würde ich Ihnen gerne noch persönliche Hinweise geben. Den Laden in Castel Focognani gibt es nicht mehr. Dafür können wir das Restaurant Nonna Giuditta nur bestens empfehlen und wenn  man mal super Pizza mit Traumblick essen möchte, aber mit italienischer Lautstärke (zumindest war das bei uns so), dann kann man auch die Pizzeria La Terrassa in Carda empfehlen. Das war genau das Gegenteil von der paradiesischen Ruhe in Serraglio, aber hat was…… beide Lokale hatten aber nur Freitags – Sonntags geöffnet, aber vielleicht nur in der Vorsaison.

Also Fazit, wir waren sehr zufrieden und ich werde auch im Facebook noch einen Kommentar schreiben.

Grüßen Sie bitte ganz lieb die beiden Puttis oder lesen sie Ihnen diese Mail vor.

Ihnen noch eine schöne Zeit und einen tollen Sommer, den wir nun auch gerade hier in Süddeutschland haben.

Liebe Grüße

Marita und Rudi Heinisch
 

August 2013:

Hallo Frau Sander, 
leider hat uns der Alltag wieder.
Die 2 Wochen bei Familie Putti waren wunderschön. Die Wohnung war so liebevoll eingerichtet, prima bestückt und ausgestattet. Wir warenangenehm überrascht.

Schade fand ich nur, dass so wenig deutsche Infos in der Wohnung lagen. Herr Putti selbst ist ja eine Seele von einem Menschen. Hilfsbereit wo immer man ihn braucht. Die Verständigung war zwar etwas schwierig, aber nachdem wir ein Wörterbuch erstanden hatten, war auch dieses Problem so gut wie gelöst.

Bitte richten Sie Familie Putti unsere liebsten Grüße aus. Nicole sehnt sich nach Romi und Miro.

Liebe Grüße aus Deutschland,

Familie Roßnagel

************************************

September 2012:

Liebe Frau Sander,

ich wollte mich nach dem schönen Urlaub, den wir in der Ferienwohnung Marina verbracht haben, nochmals herzlich bedanken für die unkomplizierte Vermittlung. Bitte richten Sie auch ein herzliches Dankeschön an den äußerst liebenswürdigen Besitzer der Wohnung, der uns eine sehr schöne Wohnung zur Verfügung gestellt hat (auch den Pool konnten wir noch nutzen) und uns immer wieder mit Leckereien überraschte. Leider konnten wir uns nicht verständigen, so dass Sie doch bitte einen herzlichen Gruß und Dank von uns ausrichten.

Alexandra König

************************************

August 2012:

Guten Abend Frau Sander!

 Wir haben einen so schönen Urlaub gehabt in Borgo Serraglio!

 Bitte teilen Sie unserem Vermieter Herrn Putti mit, dass uns unser Aufenthalt in de Wohnung Marina 2 (Serra) sehr gut gefallen hat. Die Aussicht die wir jeden Tag von unserer Terrasse sowie vom Garten beim Pool hatten, war einmalig und die Wohnung sehr liebevoll eingerichtet.

Als wir ankamen, war ein Fläschchen Olivenöl da sowie ein Kuchen, und an den beiden Sonntagen brachte der Herr Putti uns frische Tomaten...super!  

Wir haben Florenz besucht, und auch Siena, Arezzo, Poppi, Bibbiena, Anghiari sowie das Weingut La Vialla in Castiglion Fibocchi bei Arezzo.

Alles sehr empfehlenswert.

 Wir möchten uns bei Ihnen, Frau Sander, bedanken für den reibungslosen Ablauf der Buchung etc. und für die netten und prompten Antworten per Email auf alle unsere Fragen an Sie.

 Wir werden die Fewo auf jeden Fall weiter empfehlen!

 Gruss, Christina, Michael und Jan Krebes, Uhingen, Deutschland.

************************************

 August 2012:


Guten Tag Frau Sander, 

zuerst einmal möchte ich mich bei Ihnen bedanken für den reibungslosen Ablauf bei der Buchung unserer Fewo Marina 1 vom 11.8.12-25.8.12. Wir haben alles so vorgefunden, wie von Ihnen beschrieben. Besonders habe ich mich über den Staubsauger gefreut, um den ich bei der Buchung gebeten hatte. Wir hatten eine sehr lange Anfahrt (1500 Km). Als wir dann endlich ankamen, wurden wir von Herrn Putti herzlich begrüßt. In der Fewo waren ein Kuchen und Olivenöl für uns und Herr Putti gab uns leckere Tomaten. Verständigen konnten wir uns auch, obwohl wir kein Italienisch können. Herr Putti hat sich immer nach unserem Wohlbefinden erkundigt. Auch seine Schwägerin, die auf dem Weiler wohnt, war immer als Ansprechpartner für uns da. Bitte richten Sie allen liebe Grüße aus.

Wir haben viel gesehen. Wir waren in Florenz, Arezzo, Siena, im Kloster La Verna, Poppi und bei der Fattoria La Vialla, die wir aus Deutschland schon kannten und bei der wir schon öfter bestellt haben. Unseren beiden Mädchen hat der Urlaub auch sehr gefallen, besonders der schöne Pool, in dem wir nach den Touren viel gebadet haben. Am Pool hatte man den traumhaften Ausblick in die Landschaft. Das alles werden wir nicht vergessen.

 Viele liebe Grüße

 Sabine, Lutz, Nina und Nadja aus Twistringen

************************************

April 2012:


Sehr geehrte Frau Sander!

 Mittlerweile ist unser Toskana-Urlaub schon wieder länger her, trotzdem möchte ich die Gelegenheit noch nutzen, um Ihnen ein kurzes Feedback zu unserem Aufenthalt zu schicken:

 Mit Ihrer Wegbeschreibung haben wir sofort zum Quartier gefunden, wo wir von Fosco herzlich mit Wein und Kuchen empfangen wurden. Er hat uns das großzügige Gelände gezeigt und uns mit seiner offenen, lustigen Art eine schöne Ankunft bereitet.
 
In den Folgetagen konnten wir immer wieder einige Worte mit Fosco und seiner Frau wechseln und sie versorgten uns mit Marmeladen und hielten andere köstliche Überraschungen für uns bereit.

Sehr genossen habe ich auch, dass wir unsere Italienisch-Kenntnisse ein wenig auffrischen konnten, weil sich die Vermieter wirklich Zeit und Muse genommen haben ein wenig mit uns zu plaudern und uns die Attraktionen der Umgebung näher zu bringen. 

Die Ruhe und Entspanntheit der wenigen Tage haben sehr zu unserer Erholung beigetragen, auch wenn das Wetter nicht ganz optimal war. 

Ich möchte Ihnen und auch den Vermietern auf das allerherzlichste für den gelungenen Urlaub und die unkomplizierte Abwicklung danken.

Das Quartier würde ich jederzeit weiter empfehlen. 

 Noch einmal DANKE und freundliche Grüße,

Jana Maurer

************************************

August 2010:


Sehr geehrte Fr. Sander ,

wir möchten uns an dieser Stelle für die Übermittlung unseres Kurzurlaubes in der Ferienwohnung "Marina" Borgo Serraglio herzlichste bedanken.
Der spontane Urlaub in der Toskana hat uns sehr gefallen und wir haben uns in der kurzen Zeit sehr gut erholt.Das von Ihnen empfohlene Objekt vor allem die Vermieter und das ältere Paar sowie die ältere Dame die diesen Weiler bewohnen waren und werden uns in sehr guter Erinnerung bleiben!! Einfach Klasse! Die Ruhe........uns fehlen immer noch die Worte.Auch sind wir von Herrn Putti und Fr. Lanini zum Essen eingeladen worden....unsere Tochter spricht einwenig Italienisch (erstes Schuljahr Italienisch..Gym.) doch wir konnten uns mit Händen und Füssen super verständigen. Um nachzukochen haben wir das Gemüse gleich mit nach Hause bekommen. Als Hobbykoch habe ich natürlich auch jeden Tag gekocht..italienisch versteht sich....die Küche und Ausstattung war voll in Ordnung.
Generell ist zusagen das dieses Objekt sehr sauber und angenehm war. Die Anlage ist Top gepflegt!
Der Vermieter war jeden Tag zweimal als Ansprechpartner da...aber niemals aufdringlich!!!
Bitte übermitteln Sie diese Beurteilung an die Vermieter!!!! und Grüssen sie bitte alle !!!!
von uns an Sie Grüsse aus Starnberg

Thomas Heigl

************************************

Juli 2010:


Sehr geehrte Frau Sander!
 
Wir sind gestern von einem wunderschönen Urlaub in der Toskana nach Hause zurückgekehrt.
Dieser Urlaub hat alle Erwartungen übertroffen, wir wären alle noch gerne länger geblieben.
  
Es wäre nett, wenn Sie der Familie Putti noch einmal liebe Grüße und unseren Dank ausrichten könnten. Wir haben sie als sehr herzliche und nette Menschen kennenlernen dürfen.

Wir wollen auf jeden Fall wieder kommen und werden auch Ihre Agentur unbedingt weiterempfehlen.
  
Herzliche Grüße aus Österreich
 
Jutta Unterguggenberger-Kargl

************************************

August 2009:

Hallo Frau Sander,

gerne erinnern wir uns an die sehr sehr schöne und ruhige Zeit, die wir bei Ihnen in der puren Natur erleben durften.

Ganz besonders zu erwähnen ist die Freundlichkeit und Herzlichkeit der Vermieter. Jeden Abend stand eine neue Überraschung vor der Tür, wie Tomaten, Gurken, Feigen, Marmelade usw. Besonders das Interesse seitens der Vermieter über unser Wohlergehen oder das Pläuschken am Nachmittag, es war immer etwas besonderes.Kamen wir abends aus Florenz oder wo auch immer her, freuten wir uns schon auf die  Ruhe am Haus, bei einem Glas Wein hörten wir nur das zirpen der Grillen ,  freuten uns auf den Besuch vom kleinen Frosch und der Katze "Mischa" von Oma und Opa Toscana, es war einfach super schön.Selten haben wir vier, einen so schönen Ort und eine erholsame Zeit,

frei von Tourismus, kennen und schätzen gelernt.
 Liebe Grüße besonders an Herrn und Frau Putti

 Thomas und Marion Nelle
Harald und Angelina Bernst

************************************
 

Juli 2009:

Liebe Frau Sander,


es sind schon wieder drei Wochen vergangen und der Alltag hat uns längst wieder.
Wir waren die Woche vom 4.7.-11.7. in der Marina 1 und haben eine wunderschöne Woche verbracht.

Wir waren anschließend noch eine weitere Woche in Italien (bei San Gimignano, war anders schön), aber in der ersten Wohnung haben wir uns wohler gefühlt). Es war glücklicherweise nicht so heiß und so konnten wir uns auch etwas bewegen, Arezzo + Florenz anschauen, einen Ausflug zur Fattoria La Vialla machen und und und. Sehr angenehm war, dass wir in dieser Woche eine sehr nette Familie kennenlernten, welche von unserer Heimatadresse auch nicht mal 20 km entfernt wohnt. Zufälle gibt es! Die Mädchen haben schön miteinander gespielt, die Männer haben sich mit den Rädern geschafft. Wir haben gemeinsam gelacht, gegessen und Wein getrunken. Das war perfekt. Die Anlage selbst ist wunderschön gepflegt, es blüht und gedeiht dort alles prächtig. Besonders angenehm ist auch, dass man so viel Basilikum essen und verkochen kann wie man möchte, herrlich. Auch fanden wir vor unserer Tür immer wieder nette Überraschungen, so zB Pflaumen, Zuchini, Gurken, einen Kuchen, Salat...
  
Und am letzten Tag folgten wir (beide Familien) der Einladung der Vermieter. Es war ein wunderschöner Nachmittag/Abend. Obwohl wir kein italienisch können und die Verständigung mit  Englisch auch nicht so gut klappte, haben wir mit Händen und Füßen und Wörterbuch alles hinbekommen und hatten zudem sehr viel Spaß dabei. Dabei gab es viel Leckeres zu essen und trinken und auch die Kinder haben sich nicht gelangweilt.

Es war einfach wunderschön und sicher kommen wir mal wieder...
  
Nur sind wir leider immer auf die Ferien angewiesen und im Sommer kann es sooo heiß werden (wir hatten wie gesagt Glück, die zweite Italienwoche war um einiges heißer...) und Pfingstferien gibt es bei uns nicht. Mal sehen, vllt mal im Oktober. Jedenfalls können wir das Quartier sehr weiter empfehlen.

Vielen Dank auch noch einmal für Ihre geduldige Beantwortung sämtlicher

mails im Vorfeld. Es war alles so wie versprochen...
 
Ganz herzliche Grüße aus Sachsen:

Kathrin Schierz und Familie  

************************************

Bettina Schillinger, Oktober 2008:


Hallo Frau Sander,
 eine kurze Rückmeldung zu der Ferienwohnung, leider konnten wir uns ja bei dem netten Vermieter nicht verständlich machen: 

Das ist eine sehr liebevoll und geschmackvoll eingerichtete Ferienwohnung, in der wir uns sehr wohl gefühlt haben! Das bin ich von Italien nicht gewohnt und ich war wirklich sehr angenehm überrascht und erfreut!

 Sie haben in Ihrer Beschreibung nicht zu viel versprochen und ich fände es auch sehr nett, wenn Sie dem Vermieter sagen, wie gut es uns gefallen hat.

 Toll fanden wir auch, dass man direkt vom Haus loslaufen kann und mitten in der Natur ist.

 Kurzum: Rundum gelungen. Danke. 

Herzliche Grüße
Bettina Schillinger, Freiburg


************************************

Familie Hüber,  Juni/Juli 2007:

Guten Abend Frau Sander!
Heute Morgen um 5.00 Uhr sind wir wieder in der Heimat angekommen und würden am liebsten sofort wieder zurück fahren! 

Es waren zwei wunderschöne Wochen in der "Borgo Serraglio"! Wir haben so ziemlich alles angesehen, was zu bestaunen gilt: Poppi, Arezzo, Florenz, Siena, San Gimignano, Volterra und auf dem Rückweg sogar noch Pisa und die Amalfi-Küste.

Vielen Dank für Ihre liebe und gute Betreuung und für den prompten Wetterbericht! 
Wir haben uns unglaublich wohl gefühlt und die zwei Wochen genossen!

Bitte grüßen Sie Herrn Putti und seine Frau, die uns einen unvergesslichen Nachmittag in ihrem Haus bereitet haben, Milena (ihr nochmals vielen Dank für "FARINA" - sie weiß dann ganz bestimmt Bescheid) und "Oma und Opa Toskana", mit denen wir uns gerne und viel unterhalten haben - obwohl weder wir noch sie wahrscheinlich viel verstanden haben - aber mit "Händen und Füßen" geht mehr als man denkt.

 Es grüßen ganz herzlich
Dorothée, Christoph, Yannick und Leon Hüber

************************************

Familie Keipert,  August 2006:

Hallo Frau Sander,
 
leider sind wir schon wieder daheim. Der Urlaub war sehr schön, nur viel zu kurz. Wir haben aber alles besichtigen können, was wir uns vorgenommen hatten. So waren wir in Pisa, Florenz und Arezzo. Arezzo hat uns besonders gut gefallen, da die Stadt sehr schön ist und der Drehort für "La vita e bella" war. Wir haben alle 8 Stationen besucht. Wir leihen uns heute den Film noch mal aus!
  
Die Ferienwohnung "Marina" ist sehr schön. Das alte Ferienhaus mit Pool und Garten ist sehr gepflegt und die ruhige Lage hat uns sehr gut gefallen.  
  
Wir waren auch bei den Vermietern an einem Tag nachmittags eingeladen. Es gab typische toskanische Süßigkeiten, Wein, Likör und Früchte. Die Vermieter sind sehr herzlich und gastfreundlich. Mal waren Tomaten und Früchte vor der Tür, dann mal Marmelade.

Unser Hund Chyka war überhaupt kein Problem. Die Vermieter lieben Hunde und Chyka durfte sich sogar im Bereich des Pools aufhalten. Überhaupt waren alle Italiener sehr tierlieb. Egal wo wir waren, Chyka wurde stets mit einem Lächeln oder mit Streicheleinheiten bedacht. Ein Motorradfahrer hielt in Florenz sogar extra wegen unserem Hund an und machte Smalltalk mit uns. So eine Tierliebe kennen wir aus Deutschland nicht und das hat uns sehr beeindruckt!
  
Uns hat es in der Toskana sehr gut gefallen und wir werden sicher wieder kommen wenn es geht. Aber dann nicht nur für eine Woche. Leider konnten wir Sie nicht besuchen, da wir viel unterwegs waren und die Zeit war ja leider kurz. Wir waren auch nur einmal abends in Poppi zum Essen. Das nächste Mal werden wir uns aber Poppi näher anschauen und Ihnen kurz Hallo sagen.
  
Vielen Dank, liebe Frau Sander, für Ihre große Hilfsbereitschaft bei allen Problemen im Vorfeld. Wir werden Sie immer gerne weiterempfehlen!
  
Nochmals vielen Dank und bis zum nächsten Mal!
 
Liebe Grüße!
 
Familie Keipert

71229 Leonberg