Urlaub zu Pfingsten in der Toskana (Italien)


Pfingsten 2020! Das Fest nach Ostern – zwischen Mai und Juni - welches den Frühling weiter führt!

Zu dieser Jahreszeit ist ein Urlaub in der Toskana in Mittelitalien geradezu ideal! Die wunderschöne grüne Natur und die lieblichen toskanischen Landschaften laden förmlich zu Erholung, Wanderungen, Spaziergängen, kulturellen Ausflügen oder anderweitigen sportlichen Betätigungen wie Mountainbike oder Golf ein.

Die Temperaturen sind noch angenehm – sei es für sportliche Aktivitäten als auch für kulturelle Ausflüge in die sehenswerten, weltbekannten Städte der Toskana.
Pfingsten ist in Italien kein Fest, welches Feiertage gibt und wird demnach, obwohl es ein christliches Fest ist,  auch nicht besonders gefeiert (passen Sie also bei Buchungen auf – wer zu Pfingsten Hochsaisonpreise berechnet, hat sein Angebot auf ausländische Bedürfnisse sehr stark ausgerichtet!).   

Deshalb können wir Ihnen nur einige Vorschläge unterbreiten, die nicht auf das Pfingstfest zugeschnitten sind, aber ungefähr in diesen Zeitraum zwischen Ende Mai und Anfang Juni fallen.

In Arezzo….

….. findet am ersten Wochenende im Monat (06.+07.06.2020) die sehenswerte  Antiquitätenmesse/Trödelmarkt entlang der Straßen der Altstadt und in dem „Piazza Grande“ statt. Sollten Sie sich im Jahr 2020 etwas länger für die Pfingstferien hier in der Toskana aufhalten findet am 20.06.2020 das spektakuläre Ritterspiel "Saracino" ebenfalls im Zentrum der Altstadt, in dem „Piazza Grande“ statt. Ein wirklich sehenswertes Spiel zu Pferde in antiken Kostümen bei der der Reiter mit der Lanze eine Zielscheibe halten muss. Diese ist gefährlicher Weise an einer sich drehenden Statue angebracht, die bei dem Aufprall Eisenkugeln schleudert. Die Umzüge in antiken Kostümen und die Proben finden bereits in der Woche davor statt.

In Florenz….

…… raten wir Ihnen einen Besuch in dem Rosengarten mit seinen fast 400 Rosenarten und ca. 1200 Pflanzen. Dieser ist absolut einen Spaziergang wert – wie auch der Boboligarten der eher schon eine Wanderung benötigt, aber im Frühling nicht im Programm fehlen darf. In dem angrenzenden Palazzo Pitti  befinden sich mehrere Museen für Statuen, Gemälde, Kostüme, Kunstobjekten uvm.

Im Casentino…..

….. hingegen findet meistens gegen Mitte Juni ein Mountainbike-Wettbewerb in der Gemeinde von Poppi statt. Eine sehr schöne Strecke inmitten grüner Natur und entlang antiker Bauwerke rund um Poppi. Wer  sich kulinarisch informieren möchte, kann Anfang Juni (Datum wird noch bekannt gegeben) in dem mittelalterlichen Städtchen Bibbiena auf der „Sagre delle Sagre“  (das Fest der Feste) viele traditionelle Gerichte der Umgebung probieren. Dieses Dorffest setzt sich aus mehreren Festen, bei denen immer ein besonderes Gericht gekürt wird, zusammen. Eine gute und sinnvolle Zusammenfassung der Dorffeste im Casentino.



Auf jeden Fall ist Pfingsten eine empfehlenswerter Zeitraum für einen Pfingsturlaub in der Toskana! Angenehme Temperaturen und die grüne Natur bieten ein optimales Umfeld für alle Unternehmungen – Wanderungen, fotografieren, Mountainbiken, sportliche Aktivitäten jeder Art, kulturelle Ausflüge in Städte wie Florenz, Arezzo, Siena, uvm. Auch weil der Tourismus im Mai/Juni – auch der einheimische – noch nicht begonnen hat und Sie somit viele Orte und Städte in aller Ruhe genießen können.  Leider gibt es deshalb aber auch weniger Veranstaltungen, die generell erst zum Sommer gegen Anfang Juli beginnen. Besondere Tipps & Dorffeste können Sie aber hier in unserer Seite nachlesen (den Tippkalender können wir allerdings auch erst kurz vor der Saison mit den Daten vervollständigen).

Für einen Toskana-Urlaub für Wanderungen und Mountainbiken zu Pfingsten empfehlen wir sehr gerne das Anwesen Sommo und die Ferienwohnungen Marina und für einen mit der ganzen Familie auf jeden Fall die Villa Casale di Renata oder für einen romantischen Urlaub zu Zweit das  Ferienhaus Lucia mit beheiztem Whirlpool.

Wir wünschen Ihnen einen erlebnisreichen Pfingsturlaub hier bei uns in der Toskana!


 

Pfingsten Italien Toskana text