Verbringen Sie gerade Ihren Urlaub in der Traum – Villa Panareta in der Toskana? Oder haben Sie vielleicht vor diesen dort zu verbringen?

Mit dieser wunderschönen Villa haben sie auf jeden Fall eine gute Wahl getroffen und wir möchten Ihnen hier einige Tipps für Unternehmungen während Ihres Urlaubs in der direkten Umgebung der Villa Panareta geben.

Zuerst einmal die Lage: die Villa Panareta befindet sich im grünen Herzen der Toskana in der kleinen Gemeinde von Pratovecchio-Stia (ca. 5000 Einwohner). Eine niedliche gepflegte Gemeinde mit zahlreichen kleinen Ortschaften, mehreren Burgen und …. sehr viel zu sehen.

Als erstes möchten wir die kleine gepflegte Ortschaft Stia empfehlen – dort können Sie den äußerst originellen kleinen Ortskern besichtigen (hier wurde ein in Italien recht bekannter Film gedreht) und von dort aus gelangen Sie zu der ehemaligen Textilfabrik die heute ein interessantes Museum und Kulturzentrum für das nördliche Casentino ist. Nach diesem Ausflug nach Stia können Sie dort im Zentrum in der rustikalen Trattoria „Da Filetto“ traditionelle Gerichte dieser Gegend schlemmen.

Sehenswert und immer einer Besichtigung wert ist die mystische Burg „Romena“, die auf einem Hügel über dem Dorf Pratovecchio thront  - ein traumhaftes Panorama auf die Burg von Poppi und das ganze Tal in Südrichtung haben sie von hieraus. In der Umgebung befindet sich ebenfalls die schöne Pfarrkirche „Pieve di Romena“. Diese Burg, wie auch die interessante Burg „Porciano“ (Stia) ist im privaten Besitz, aber für die Öffentlichkeit für Besichtigungen geöffnet.

Auch ein Abenteuerpark (Abenteuerpark Adrenalina) darf in dieser Gemeinde, in der sich die Villa Panareta befindet, selbstverständlich nicht fehlen. Entlang des Oberlaufs des wichtigsten Flusses der Toskana, der  „Arno“, können auch Touristen gesicherte geführte Parcours in diesem Park bis in schwindelnde Höhen unternehmen.

Wander- und Mountainbikebegeisterte können in der Umgebung der Villa hervorragend viele Straßen und Pfade nehmen und die Lust die ursprüngliche Toskana zu entdecken, ausgiebig stillen. Das Amt für den „Casentinesischen Nationalpark“ hat den Sitz in Stia und hier können Gäste und Touristen viele Informationen erstehen, ins Planetarium gehen oder sich auf in das angenehme Klima des Parks machen und Wandern, Mountaibikens oder auch die vielen Kulturstätten wie das Kloster „Eremo di Camaldoli“ besichtigen.

Einige gute Restaurants in Pratovecchio Stia:
“Da Filetto”  -  Stia – gute traditionelle Küche
“Ospitale dei Brilli” -  Stia - sehr gutes Aperitif-Angebot mit großzügigem Buffet (in Italien „Apericena“ genannt)
„Da Samira“  - Pratovecchio. Gute traditionelle Küche.
“Da Loris” – Lonnano (Pratovecchio) – sehr gute traditionelle Küche

In Stia und Pratovecchio gibt es ebenfalls alle Einkaufsmöglichkeiten – der Supermarkt COOP, Wochenmärkte, Boutiquen, Schlachter, Obst- und Gemüseläden. Wochenmärkte sind am Dienstagnachmittag in Stia und Freitagmorgen in Pratovecchio.

Die kleine Bimmelbahn, die stündlich nach Arezzo fährt, hat ihre erste Haltestelle in Stia und bringt Sie bequem nach Arezzo ins Zentrum und wieder zurück – Parkplätze sind am Bahnhof vorhanden.

Wir wünschen Ihnen einen schönen & interessanten Urlaub mit der ganzen Familie in der Toskana-Villa Panareta!